Fotos

 

1. Bundesliga: VfB Friedrichshafen - TSV Herrsching 3:1

26.02.2018

Der VfB Friedrichshafen gewinnt auch sein 18. Saisonspiel in der 1. Volleyball Bundesliga. Vor 2039 Zuschauern gewannen die Häfler ihr Heimspiel gegen den TSV Herrsching mit 3:1 (25:19, 25:15, 23:25, 31:29). Nachdem Friedrichshafen die ersten beiden Sätze dominierte, kamen die Gäste vom Ammersee stark zurück und konnten den Häflern fast den ersten Punkt in dieser Saison aus der ZF Arena entführen.

Fotos: Günter Kram

1. Bundesliga: VfB Friedrichshafen - United Volleys Rhein-Main 3:1

21.02.2018

Der VfB Friedrichshafen gewinnt sein Heimspiel gegen die United Volleys Rhein Main mit 3:1 (25:22, 25:19, 16:25, 25:21). Vor allem im dritten Satz bereiteten die Gäste den Häflern mit starken Aufschlägen Probleme. Mit diesem Sieg ist der ungeschlagene VfB nach 17 von 20 Spielen bis zum Saisonende nicht mehr vom ersten Tabellenplatz in der 1. Volleyball Bundesliga zu verdrängen.

Champions League: VfB Friedrichshafen - Ford Store Levoranta SASTAMALA 3:0

15.02.2018

Der VfB Friedrichshafen ist nach einem Sieg gegen Ford Store Levoranta Sastamala weiterhin Spitzenreiter des Pool B der 2018 CEV Volleyball Champions League. In nur 73 Minuten besiegten die Häfler den finnischen Meister mit 3:0 (25:15, 25:13, 25:12) und zeigten vor allem defensiv, dass sie sich den Platz unter den besten zwölf Teams Europas verdient haben. Mit vier Punkten Vorsprung in der Tabelle, vor dem Verfolger aus Ankara, kann Friedrichshafen auch im letzten ausstehenden Spiel nicht mehr von Platz eins verdrängt werden.

Fotos: Kram

1. Bundesliga: VfB Friedrichshafen - Bergische Volleys Solingen 3:0

10.02.2018

Mit 3:0 (25:17, 25:21, 25:21) setzte sich der VfB Friedrichshafen am Samstagabend gegen die Bergischen Volleys aus Solingen in der 1. Volleyball Bundesliga durch. Die 1150 Zuschauer sahen dabei tapfer kämpfende Solinger, die nur im ersten Satz wie ein Tabellenletzter agierten.

Fotos: Kram

Champions League: VfB Friedrichshafen - PAOK Thessaloniki 3:0

31.01.2018

Der VfB Friedrichshafen gewinnt sein viertes Gruppenspiel in der 2018 CEV Volleyball Champions League und führt seinen Pool B weiterhin mit elf Punkten an. Gegen PAOK Thessaloniki siegten die Häfler Volleyballer vor 2290 Zuschauern mit 3:0 (25:22, 25:17, 25:18). Damit ist dem VfB Friedrichshafen der Platz unter den zwölf besten Teams Europas nur noch rechnerisch zu nehmen.

Fotos: Kram

1. Bundesliga: VfB Friedrichshafen - TV Rottenburg 3:0

27.01.2018

Mit 3:0 (25:19, 25:12, 25:16)gewann der VfB Friedrichshafen am Samstagabend gegen den TV Rottenburg auch sein 22. Spiel in Folge. Vor 1862 Zuschauern waren die Häfler dem Tabellenzehnten in allen Belangen überlegen und ließen vor allem in den Sätzen zwei und drei dem Gegner keine Chance.

Fotos: Günter Kram

1. Bundesliga: VfB Friedrichshafen - Netzhoppers KW 3:0

20.01.2018

Der VfB Friedrichshafen setzt seine eindrucksvolle Siegesserie der aktuellen Saison fort. In nur 69 Minuten besiegten die Häfler Volleyballer die Netzhoppers SolWo Königspark KW in der 1. Volleyball Bundesliga mit 3:0 (25:16, 25:12, 25:14). Vor allem mit starken Blocks und einer gut funktionierenden Verteidigung ließ der amtierende Pokalsieger den Gästen aus Brandenburg keine Chance.

Foto: Günter Kram

1. Volleyball Bundesliga: VfB Friedrichshafen - SVG Lüneburg 3:0

13.01.2018

Der VfB Friedrichshafen gewinnt sein erstes Heimspiel im Jahr 2018 mit 3:0 (25:22, 25:14, 28:26) gegen die SVG Lüneburg. Vor 1443 Zuschauern machten die Häfler damit den zehnten Sieg in der Liga perfekt und bleiben ungeschlagen mit 30 Punkten Tabellenführer. Erst im dritten Satz entwickelte sich das erwartet spannende Spiel, das die Häfler am Ende nach Hause brachten.

1. Bundesliga: Hypo Tirol AlpenVolleys - VfB Friedrichshafen 1:3

10.01.2018

Der VfB Friedrichshafen setzt seine Siegesserie in der 1. Volleyball Bundesliga fort und bleibt auch im neunten Saisonspiel ungeschlagen. Die Häfler Volleyballer gewannen bei den Hypo Tirol AlpenVolleys Haching mit 3:1 (22:25, 25:17, 25:22, 25:18). Nach einem mäßigen Start steigerten sich die Häfler in Satz Nummer zwei und waren der Heimmannschaft vor 1200 Zuschauern in der Olympiahalle in Innsbruck vor allem im Block mit 19 Punkten überlegen.
Fotos: Günter Kram

DVV Pokal: VfB Friedrichshafen - SVG Lüneburg 3:0

25.11.2017

Der VfB Friedrichshafen steht im Halbfinale des DVV-Pokals. Die Häfler besiegten die SVG Lüneburg mit 3:0 (25:21, 25:18, 25:22) und überzeugten vor allem mit starken Aufschlägen und einer gut funktionierenden Verteidigung.

Fotos: Günter Kram