Fotos

 

Volleyball Bundesliga: United Volleys RheinMain - VfB Friedrichshafen 2:3

24.10.2015

Schwieriger Auftaktsieg für den VfB Friedrichshafen: Am Freitagabend gewannen die Häfler Volleyballer bei den United Volleys RheinMain mit 3:2 (21:25, 23:25, 25:23, 25:21, 15:9). Vor 3334 Zuschauern in der Fraport Arena in Frankfurt zeigte der VfB während der insgesamt 126 Spielminuten großen Kampfgeist und drehten das Spiel um. 

Fotos: Gesa Katz

Sponsorenabend im Dornier Museum

24.09.2015

Gut 100 geladene Gäste empfing Sebastian Schmidt, Geschäftsführer der VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH, am Mittwochabend zum Sponsorenabend im Dornier Museum Friedrichshafen. In einer kurzen Präsentation ging Schmidt auf die neue Saison ein und stellte in Zügen die Marketingkampagne für das nächste Jahr vor. Im Anschluss holte VfB-Trainer Stelian Moculescu sein Team auf die Bühne und brachte die Spieler dem Publikum näher. In geselliger Runde trafen die Sponsoren im anschließenden Get-Together aufeinander. 

Fotos: Gesa Katz 

Moculescu zu Gast bei den Damen der SG Volley Alb

22.09.2015

So voll hatten die Damen II der SG Volley Alb ihre Halle in Heldenfingen bei einem Training noch nie. Doch es war auch ein besonderes Training, das die Mädels am Montagabend geboten bekamen. Vor gut drei Monaten hatte die Mannschaft um Trainerin Kristin Boss beim Gewinnspiel von Radio 7 mitgemacht und ein Training des Meistermachers Stelian Moculescu gewonnen. Nach der Sommerpause und kurz vor Beginn der eigenen Saison, gaben die Mädels alles, um VFB-Trainer Stelian Moculescu zu überzeugen. 

Fotos: Gesa Katz

Sparkasse Bodensee Beach Days in Überlingen

07.08.2015

Es geht auch anders: von der Halle in den Sand hieß es am Freitagabend bei den Sparkasse Bodensee Beach Days in Überlingen. Marc Honoré, Thilo Späth-Westerholt und Jakob Günthör machten auch beim Beachvolleyball eine gute Figur. Zunächst ging es gegen gegen die Gewinner des Südkurier-Gewinnspiels, bevor im Anschluss der Drittliga-Aufsteiger TSV Mimmenhausen seinen Können gegen die Profis des VfB bewies. 

Fotos: Gesa Katz 

Familien Tag und Tag der offenen Tür bei der ZF Friedrichshafen AG

28.07.2015

Die ZF Friedrichshafen AG feierte ihren 100. Geburtstag und der VfB Friedrichshafen Volleyball war dabei. Auf einer Hüpfburg, die zum großen Volleyballfeld wurde, kamen Groß und Klein in Berührung mit Volleyball und spielten mit Profis und YoungStars. "Voll cool", sagte der 6-jährige Paul, der mit Jakob Günthör den blau-gelben Ball über das Netz spielte. "Das macht riesig Spaß" 

Finale - Spiel 5: VfB Friedrichshafen - Berlin Recycling Volleys 3:1

04.05.2015

Mit 3:1 (25:19, 18:25, 25:20, 26:24) holt sich der VfB Friedrichshafen im fünften Spiel gegen die Berlin Recycling Volleys die Deutsche Meisterschaft 2015. Vor ausverkaufter ZF Arena und damit 3804 Zuschauern zeigte der VfB einzig im zweiten Satz Schwächen. Berlin wehrte sich, machte das Spiel mehr als spannend, doch nach 101 Spielminuten war es Gontariu, der den Matchball zum Gewinn der Meisterschaft verwandelte

Finale - Spiel 4: Berlin Recycling Volleys - VfB Friedrichshafen 2:3

01.05.2015

Es ist geschafft: Der VfB Friedrichshafen gewinnt auswärts mit 3:2 (20:25, 25:21, 25:27, 25:23, 16:14) gegen die Berlin Recycling Volleys und gleicht damit im Finale um die Deutsche Meisterschaft aus. Das alles entscheidende Spiel findet am Sonntag (3. Mai, 14.30 Uhr) in der ZF Arena statt. 

Fotos: Gesa Katz

Finale - Spiel 3: VfB Friedrichshafen - Berlin Recycling Volleys 0:3

27.04.2015

Das war mehr als eindeutig: Der VfB unterliegt im dritten Finalspiel mit 0:3 (24:26, 21:25, 15:25) den Berlin Recycling Volleys. Am Sonntagmittag hatten die Mannen von Stelian Moculescu einzig im ersten Satz eine Chance gegen den Hauptstadtklub. In den folgenden beiden Durchgängen liefen sie ihren Möglichkeiten hinterher.

Fotos: Günter Kram