Der Pokalsieger holt Party nach

31.01.2017

Nachdem die Häfler Volleyballer keine 16 Stunden nach ihrem Pokalerfolg gegen die Berlin Recycling Volleys von Frankfurt nach Kazan gereist sind, fiel die große Party mit Fans und Verantwortlichen erst einmal aus. Am kommenden Samstag möchten Spieler und Team das Spiel gegen Herrsching nutzen, diese Party im Foyer der ZF Arena und später in der Etage Eins nachzuholen. Fans, die in Mannheim mit dabei waren, erhalten zum Herrsching-Spiel freien Eintritt.

Um kurz nach Mitternacht war nach der großen Pokalnacht in Mannheim Schluss. Die vier Fanbusse der Häfler waren zurück am Bodensee - für die Spieler ging die Feier noch bis in die frühen Morgenstunden, dann kehrten auch sie nach und nach ins Hotel zurück. Gleich am morgen nämlich war das Team um Vital Heynen schon auf dem Weg nach Kazan, wo am Dienstagabend das Rückspiel in der Champions League stattfindet. Die große Sause mit allen Beteiligten musste verschoben werden. 

Nachgeholt wird die Feier dann am kommenden Samstag (4. Februar), im Rahmen des Bundesligapiels gegen den TSV Herrsching (Spielbeginn 19:30 Uhr). Im Foyer der ZF Arena sollen möglichst viele Fans bei Freibier und mit Unterstützung der Etage Eins den zweiten Titel der Saison feiern. „Wir freuen uns auf eine volle Halle und eine große Party danach“, sagt VfB-Geschäftsführer Sebastian Schmidt. „Das haben sich die Jungs nach diesem riesigen Erfolg verdient.“

Alle  Fans, die in Mannheim dabei waren, werden doppelt belohnt. „Wir schenken jedem mit Final-Ticket eine Freikarte gegen Herrsching“, so Schmidt. „Dann können alle mit dabei sein, das Team anfeuern und danach feiern.“ Abholen kann jeder Mannheim-Fahrer sein Freiticket auf der Geschäftsstelle der VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH oder direkt an der Abendkasse. Wer ab 23 Uhr noch nicht genug gefeiert hat, der kann die Party im Häfler Club Etage Eins fortsetzen. Die Eintrittskarte zum Spiel gilt auch als Eintrittskarte für den Club. Ein Shuttlebus bringt Spieler und Fans von der Arena bequem in den Club.

Zurück zur Übersicht