Häfler Mannschaftspräsentation im neuen Gewand

18.09.2017

Am 28. September zeigt sich die Mannschaft des VfB Friedrichshafen zum ersten Mal offiziell den Häfler Fans. Bei der Mannschaftspräsentation im Foyer der ZF Arena stehen sowohl die etablierten als auch die neu dazugekommenen Spieler im Vordergrund und nehmen sich Zeit für ihre Unterstützer. Ein Highlight wird die Präsentation der neuen ERIMA-Trikots sein, die die Fans schon an diesem Abend im Fanshop erwerben können. Los geht es am 28. September um 19 Uhr, das offizielle Programm beginnt eine halbe Stunde später.

Vital Heynen wird zum zweiten Mal eine Häfler Mannschaft präsentieren. / Foto Kram
Vital Heynen wird zum zweiten Mal eine Häfler Mannschaft präsentieren. / Foto Kram

Es war vor etwa einem Jahr, als VfB-Trainer Vital Heynen im Foyer der ZF Arena großzügig seine Handynummer verteilte. Auf der Bühne diktierte er den Fans bei der Saisoneröffnung die Zahlen in die Telefone, sie sollen sich melden, wenn sie hilfreiche Ratschläge hätten. Ein Jahr später ist klar: viel Grund mal durchzuklingeln gab es nicht. Mit dem Gewinn des Supercups und des DVV-Pokals sowie der Vizemeisterschaft haben Heynen und sein Team vieles richtig gemacht.

Heynen geht nun in seine zweite Saison, viele der Spieler sind geblieben. Seine Handynummer ist immer noch dieselbe und trotzdem dürfen die Fans auch in diesem Jahr am 28. September bei der Saisoneröffnung viel Neues erwarten. Kapitän Simon Tischer freut sich, alle Fans wieder in der Arena zu sehen und fiebert diesem Datum entgegen. „Die Mannschaftspräsentation wird super", sagt er. „Auch weil sie immer den letzten Teil der Saisonvorbereitung einleitet und dieser Termin ein deutliches Zeichen ist, dass es bald wieder los geht."

Um 19 Uhr öffnen die Verantwortlichen die Türen des ZF Arena-Foyers, ab 19:30 Uhr beginnt das offizielle Programm. Danach nehmen sich die Spieler Zeit für die Fans – für Gespräche, Fotos und Autogramme. Auch die Trikots bekommt das Team überreicht, in diesem Jahr zum ersten Mal vom neuen Ausrüster ERIMA. Simon Tischer durfte schon einen Blick auf die neuen Jerseys werfen. „Das Trikot mit den innovativen Farben hat mich echt überrascht, und damit meine ich nicht nur die blaue Version", sagt er und fügt schmunzelnd hinzu, dass vor allem der neue Schnitt der Jerseys „unsere bis dahin in Form gebrachten Körper zur Geltung bringt."

Die Fans können sich übrigens nicht nur aus der Ferne von den neuen ERIMA-Shirts überzeugen. Auch im Fanshop werden schon die ersten Trikots zum Kauf bereit stehen. Live vor Ort wird VfB-Partner Trends Sport in Friedrichshafen die neuen Trikots mit Namen und Nummer beflocken – besondere Wünsche können individuell bestellt werden, sodass nicht nur die Spieler, sondern auch die Fans bestens ausgerüstet in die neue Saison starten können.

Zurück zur Übersicht