U19-Auswahl steht im Halbfinale

10.04.2015

Mit drei Volley YoungStars im Team ist die Deutsche U19-Nationalmannschaft derzeit auf Medaillenkurs bei der Europameisterschaft in Sakarya/Türkei. Nach dem überraschenden 3:0-Sieg gegen Gastgeber Türkei ist das Team von Bundestrainer Matus Kalny ins Halbfinale eingezogen.

 

 

 

Von der 1:3-Auftaktniederlage gegen Tschechien ließen sich die DVV-Jungs nicht beirren und gewannen anschließend gegen Bulgarien, Spanien, Rumänien und die Türkei. Damit beendete Deutschland die Vorrunde als Gruppenerster und trifft im Halbfinale am Samstag, 11. April, (Spielbeginn 11 Uhr) auf Italien. Das zweite Halbfinale tragen Polen und die Türkei (Samstag, 13.30 Uhr) aus. Das Spiel wird live auf laola.tv im Internet übertragen.

Der EM-Auftritt darf schon jetzt als Erfolg gewertet werden, denn 2013 belegte die DVV-Auswahl bei der U19-EM lediglich Platz 15. Erfreulich aus Häfler Sicht: Mit Julian Zenger, Moritz Rauber und Sven Winter sind gleich drei Spieler vom Bundesstützpunkt Nachwuchs Friedrichshafen in der Nationalmannschaft vertreten.

 

 

Zurück zur Übersicht