Volley YoungStars News

16.12.2015

Die spielfreie Zeit haben Oliver Hein und Mario Schmidgall vom Bundesstützpunkt Nachwuchs in Friedrichshafen genutzt, um sich in Berlin dem Junioren-Bundestrainer vorzustellen. 

29.11.2015

Im letzten Spiel des Jahres haben die Volley YoungStars Friedrichshafen mit 1:3 (25:22, 23:25, 22:25, 19:25) gegen FT 1844 Freiburg verloren. 

26.11.2015

Das Zweitligaduell Volley YoungStars Friedrichshafen gegen FT 1844 Freiburg geht am Sonntag, 29. November, um 16 Uhr in die 31. Runde. Die letzte Hinrundenpartie in der ZF Arena ist gleichzeitig das letzte Ligaspiel des Jahres für die Jungs vom Bundesstützpunkt.

22.11.2015

Die Volley YoungStars haben am Sonntag keinen guten Tag erwischt. Das Team von Trainer Adrian Pfleghar unterlag in der Zweitligapartie gegen TV/DJK Hammelburg mit 1:3 (19:25, 25:17, 21:25, 23:25).

19.11.2015

Die Volley YoungStars erwarten am Sonntag, 22. November, um 16 Uhr das Volleyballteam aus der ältesten Weinstadt Frankens, den TV/DJK Hammelburg. Dann wird sich zeigen, welches Team seine derzeit gute Form ausnutzen kann. 

15.11.2015

Die Volley YoungStars haben ihr Doppelspiel-Wochenende in Bayern mit einem 3:2-Sieg (25:20, 20:25, 16:25, 25:23, 15:11) bei SV Schwaig und einer 1:3-Niederlage (23:25, 15:25, 25:23, 17:25) bei TV Grafing abgeschlossen. Kurios dabei war die Aufstellung der Häfler. 

14.11.2015

Mit nur sechs einsatzfähigen Spielern hatte Adrian Pfleghar keine große Wahl, was die Aufstellung anbetrifft. Weil kein Mittelblocker zur Verfügung stand, mussten Sven Winter und Niklas Stooß diese Postition übernehmen. Am Ende stand es 3:2 (25:20, 20:25, 16:25, 25:23, 15:11). 

14.11.2015

YoungStars-Trainer Adrian Pfleghar ist ein Mann der Zahlen und pflegt die Statistik seines Teams. Am vergangenen Sonntag konnte er den 150. Sieg seit Gründung des Stützpunktteams im Jahr 2000 notieren. „Jetzt wollen wir Nummer 151“, sagt er vor den Partien in Schwaig (Samstag, 14. November, 19.30 Uhr) und Grafing (Sonntag, 15. November, 16 Uhr). 

08.11.2015

„Hej, was geht ab, wir feiern die ganze Nacht“, schallte es am Samstagabend durch die ZF Arena. Da hatten die Volley YoungStars gerade 3:2 (25:21, 25:23, 18:25, 20:25, 15:11) gegen GSVE Delitzsch gewonnen. Einen Tag später ging die Fete mit einem 3:1-Erfolg (26:28, 25:22, 25:19, 25:15) gegen TGM Mainz-Gonsenheim weiter.

07.11.2015

Das erste Spiel des Wochenendes hat zwei Punkte eingebracht. Gegen Delitzsch haben die YoungStars mit 3:2 gewonnen. Ärgerlich dabei war dei verspielte Zwei-Satz-Führung. MVPs waren Jan Jalowietzki und Oliver Hein. Die Medaillen hat Volleyball-Fotografin Conny Kurth überreicht.

Ganz wichtig: Morgen ist das nächste Spiel gegen Mainz. Um 17 Uhr in der ZF Arena.