Champions League: VfB Friedrichshafen – ACH Volley Ljubljana 3:0

21. November 2018 Zurück zur Galerieübersicht »

Der VfB Friedrichshafen feiert einen Einstand nach Maß in die 2019 CEV Volleyball Champions League. Die Häfler besiegten am Mittwochabend ACH Volley Ljubljana vor 1247 Zuschauern in der ZF Arena mit 3:0 (36:34, 25:19, 25:15) und lieferten sich vor allem im ersten Satz einen spannenden Schlagabtausch mit den Slowenen. Mit den drei Punkten übernimmt das Team von Cheftrainer Vital Heynen die Führung in Pool C der Volleyball-Königsklasse.