Champions League: VfB Friedrichshafen – Paris Volley 3:0

01. Februar 2015 Zurück zur Galerieübersicht »

Aufatmen für den VfB Friedrichshafen. Am Mittwochabend gewannen die Häfler Volleyballer ihr erstes Spiel in der 2016 CEV DenizBank Volleyball Champions League gegen Paris Volley. Beim 3:0 (26:24, 27:25, 25:19) begeisterten die Häfler die 1500 Zuschauer mit spektakulären Szenen und großem Kampfgeist. Große Überraschung dabei – Simon Tischer, nach einem Bandscheibenvorfall verletzt ausgefallen, feierte sein Comeback.

Fotos: Günter Kram