Playoffs-Finale: VfB Friedrichshafen – Berlin Recycling Volleys 0:3

09. Mai 2018 Zurück zur Galerieübersicht »

Der VfB Friedrichshafen ist deutscher Vizemeister. Der Supercup- und Pokalsieger verlor das entscheidende fünfte Spiel in der ausverkauften ZF Arena mit 0:3 (20:25, 17:25, 22:25). Die Häfler fanden am Mittwochabend kein Mittel gegen die starken Aufschläge und Angriffe der Berliner. Als Vizemeister qualifiziert sich das Team von Cheftrainer Vital Heynen neben Berlin auch im kommenden Jahr als zweites deutsches Team für die CEV Champions League.

Fotos: Kram