Grundschule Fischbach

21. November 2014 Zurück zur Artikelübersicht »

Auch in Fischbach wurde wieder viel gepritscht und gebaggert. Die kanpp 40 Schüler der Klassen 4b und 4c erlebten einige Höhepunkte in den drei Wochen. Für drei Doppelstunden war Projektleiter Simon Stegmann zu Gast, wobei die letzte Sportstunde noch getoppt wurde, als 2,10m Mann Max Günthör von den Profis der VfB Voleyballer in seiner alten Wirkungsstätte zu Besuch war. Jener spielte mit und auch gegen die knapp zehnjährigen Schülerinnen und Schüler und berichtete aus seiner Zeit, als er noch selber Schüler hier in Fischbach war.

An dieser Stelle ein besonderes Lob an die Sportlehrerin Frau Ley, die fleißig mit den Schülern übte und sie verbesserte auch noch die Zeit fand, diese tolle Fotogallerie mit Leben zu füllen.