Grundschule Ailingen

23. November 2022 Zurück zur Artikelübersicht »

Auch die Grundschule in Ailingen nahm mit allen Vierten Klassen am Projekt „Volleyball macht Schule“ teil. Dabei erlernten die Kinder in insgesamt drei Doppelstunden die beiden Grundtechniken im Volleyball: Pritschen und Baggern. Und auch der Fairplay-Gedanke und das richtige Verhalten in einem Team wurden bei einem kleinen Abschlussturnier geschult und von den Grundschülern begeistert umgesetzt.