European Champions League
Deutscher Meister Pokalsieger

VfB-Bluebears

Die Fans des VfB Friedrichshafen haben einen Namen: VfB-Bluebears. Der Name Bluebears, zu deutsch „Blaubären", entstand in Anlehnung an das VfB-Maskottchen Bärti und die VfB-Vereinsfarben blau und weiß. Die Bluebears sind der Fanklub des VfB Friedrichshafen und seit diesem Jahr ein eingetragener Verein.

Mittlerweile zählen die VfB-Bluebears mehr als 200 Anhänger, die während der Spiele geschlossen hinter ihrer Mannschaft stehen, für Stimmung sorgen und damit die Basis für die einzigartige Atmosphäre in der ZF Arena legen. Aber auch in fremden Hallen ist auf die Häfler Fans Verlass. Regelmäßig werden Fahrten zu den Auswärtsspielen organisiert.

Seit 2011 ist Rudi Krafcsik der Fanbeauftragte des VfB Friedrichshafen. Krafcsik ist somit einerseits ein Ansprechpartner und Sprachrohr für die Fans, andererseits aber auch ein Vermittler zwischen der Volleyball GmbH und den VfB-Anhängern.

Ein VfB-Bluebear und damit Mitglied im Fanklub des VfB Friedrichshafen zu werden, ist ganz einfach und völlig risikolos. Die Vorteile auf einen Blick:

  • Fancard und damit Eintritt zu allen Heimspielen des VfB Friedrichshafen in der CEV Champions League, 1. Liga und damit DVV-Pokal sowie der Volley YoungStars Friedrichshafen in der 2. Liga
  • Platz im Fanblock C1 (Sitzplatz)
  • Mitgliedskarte der VfB-Bluebears
  • 1 kostenlose Fanfahrt zu einem Auswärtsspiel
  • Treffen mit der Mannschaft oder Spielern zum Gedankenaustausch
  • viele weitere Überraschungen
  • 10% Ermäßigung auf alle nicht bereits reduzierten Artikel im Fanshop

Die Mitgliedschaft im Bluebears e.V. kostet 30€ im Jahr. Sie kann jederzeit ohne Angabe von Gründen durch einfache schriftliche Erklärung gegenüber den VfB-Bluebears beendet werden. Die Bluebears behalten sich das Recht vor, die Mitgliedschaft zu kündigen. Eine Kündigung wird gemeinsam durch den Vorsitzenden und dem Management ausgesprochen.