Albert-Merglen-Schule

30. November 2022 Zurück zur Artikelübersicht »

Die Kinder der Albert-Merglen-Schule bekamen im Rahmen des Projektes „Volleyball macht Schule“ die Möglichkeit, einen kleinen Einblick in die Sportart Volleyball zu erhalten. Dabei besuchten VfB-Trainer Simon Stegmann und FSJlerin Hannah Schütt die Kinder in drei Doppelstunden. In der zweiten Stunde kam sogar Profi-Besuch vorbei: Libero Nikola Peković gab den Grundschülerinnen und Grundschülern Tipps beim Pritschen und Baggern, worüber sich alle sehr freuten und beeindruckt waren, wie gut er Volleyball spielen kann.