Grundschulturnier Nr. 4

08. Februar 2024 Zurück zur Artikelübersicht »

Das vierte Grundschulturnier von „Volleyball macht Schule“ fand diesmal in Eriskirch statt. Neben der gastgebenden Grundschule kamen Viertklässler und Viertklässlerinnen aus Leimbach, Kressbronn und Meckenbeuren. Insgesamt kamen 80 Kinder zusammen, die den Zuschauern auf drei Netzen einen tollen Volleyballnachmittag lieferten.#
Nach der Teameinteilung und der Regelwiederholung durften die Kinder loslegen. Die Techniken Pritschen und Baggern waren allen noch aus den letzten Sportstunden bekannt, dennoch war es nochmal etwas neues auch gegen andere Schulen zu spielen. Für jeden Sieg bekam ein Team zwei Punkte, für ein unentschieden bekam jedes Team einen Punkt. Dies spornte die Kinder nochmals, sodass sich jeder über die zwei Stunden Spielzeit von seiner beste Seite zeigte.
Diese Leistung aller Kinder wurde bei der Siegerehrung gewürdigt. Es wurden nämlich nicht nur die besten Teams geehrt, auch die beste Schule und der beste Spieler bzw. Spielerin wurden ausgezeichnet.

Teamwertung
1. Platz: Lina, Elias & Jakob; Leonie, Malik & Henrik 2. Platz: Jonas& Paul, 3. Platz: Elias & Luka

Schulwertung
1. Platz: Leimbach 2. Platz: Eriskirch, 3. Platz: Kressbronn, 4. Platz: Meckenbeuren

MVP-Wahl
Mädels: Jouri (Eriskirch)
Jungs: Jonas (Kressbronn)